Fifty Shades of Grey erleben

Fifty Shades of Grey hautnah erleben

Jeder in Deutschland kennt fifty Shades of Grey.. Einige haben den Film gesehen, andere das Buch gelesen und wieder andere das Buch nach fünfzig Seiten weggeschmissen..So wie ich !!!
Aber es gibt viele Fans und dieser Film will euch zeigen, wie man sich dem Thema Fetisch, SM und BDSM langsam nähern kann. Im Grande Opera in Offenbach beginnt die Annäherung: Wie geht es weiter, wenn man Interesse am Thema SM hat ? Das Grande Opera in Offenbach ist kein SwingerClub aber eine Lokation, die Paaren die Gelegenheit gibt, sich neu zu entdecken. Die Räume sind entsprechend einem FetischClub gestalltet. Viel Leder, viel Rot und Schwarz, Käfige und SM Möbel die optimal für Rollenspiele, in denen ein Partner dem anderen ausgeliefert ist geeignet sind. SM muss nicht immer Sex sein , in der Zelle kann zb. der devote Partner vor dem DOM kniehen und Befehle entgegen nehmen. Es geht also gar nicht immer um Schlagen und Gewalt zur Lustgewinnung sondern auch um Erregung durch Befehle und Unterwerfung. Paare die neue Erfahrungen mit SM erleben wollen, sollten einfach mal in ein neues Ambiente ausprobieren…Ein dunkler Fetischkeller mit Käfigen und Fesselmöbeln aller Art kann die Fetischfantasie schon gewaltig befeuern ! Selbst ein Gyn-Stuhl, der häufig bei Klinik-Sex- Fetisch in Dominastudios genutzt wird, bietet für Anfänger im SM Bereich interessante Spielarten und Rollenspiele. Gerne kann sich zb auch der Mann mal als devoter Partner auf den Gynstuhl setzen ! Ihr werdet sehen , der Einstieg in die erotische Welt von Lack, Leder und Latex ist gar nicht so schwer !!

Share Button

Die neue Reeperbahn

Die neue Reeperbahn: Von der großen Freiheit..

Ist die neue Reeperbahn der Ballermann des Nordens ? Wie entwickelt sich der Hamburger Kiez ?
Teile der Reeperbahn werden immer exklusiver und dann gibt es noch die Kioske, die den Stoff fast umsonst raushauen !
Die Kontraste könnten kaum größer sein…Champagner auf der einen Seite und billiges Bier vom Kiosk auf der anderen Strassenseite.Die bekannteste Erotikmeile Deutschlands zwischen Absturz und Erneuerung. Druckbetankung im Billigstore und das Sicherheitspersonal an den Türen merkt erstmal nix…So gehen die Partygänger auf der Reeperbahn schwer angeschossen in die Clubs und sparen dort die teuren Getränke.Arm und Reich treffen auf der großen Freiheit aufeinander und sorgen für viel Zündstoff auf dem Kiez. Die Schere zwischen Edelparty und Ballermannbesäufnis geht auf der Reeperbahn immer weiter auseinander…Eine Zweiklassen Gesellschaft auf Hamburgs berühmter Amüsiermeile.Es gibt teure Läden mit Klasse und Billig-Läden mit einem Publikum das sich auch gnadenlos betrinkt. Es gibt tatsächlich 55 Kioske mit billigem Alkohol rund um die Reeperbahn…Sehr zum Leidwesen der Gastronomen, die teilweise hohe Mieten zahlen müssen.Was ist aus der erotischen, spannenden und sündigen Meile geworden ??

Share Button

MeikeW (22)

Ich suche einen Mann

MeikeW

MeikeW (22)

Über mich:Ich weiss nicht so recht was ich suche, auf jeden Fall einen tollen Mann für noch geileren Sex. Du kannst dich ja bei mir melden, wenn dich mein Profil anspricht…

Alter: 22 Jahre
Wohnort: Oberursel
Augenfarbe: none
Haarfarbe: none
Haarlänge: none
Größe: 168 cm
Figur: slim
Brillenträger: none
Religion: none
Neigung: hetero
Share Button

Wie viel „Fetisch“ steckt in uns?

Fetisch Messe in Berlin

Wie viel Fetisch steckt in uns ? Wir besuchen mit diesem Video die Fetischmesse in Berlin. Hier haben wir die ersten Berührungen mit Fetischisten und können selbst für uns testen ob wir ein Fetisch haben, von dem wir bisher nur noch nicht gewußt haben. Lack , Latex und High Heels in allen Variationen…Was macht Gummi mit uns oder warum stehen viele auf Schmerz und Fesselsex ? Oder Petplay …Einer der beteiligten schlüpft in die Rolle eines Tieres. Latex übt auf viele Fetischisten einen besonderen Reiz aus, man fühlt sich ästhetisch und schlüpft dabei oft in eine andere Rolle. Wer einmal Latex getragen hat wird feststellen, daß es eine ganz andere Erfahrung ist Latex zu tragen und nicht nur zu fühlen. Oft wir ein Verlangen oder Begehren erst erzeugt, was man vorher gar nicht kannte. Für viele Fetisch Fans ist die hohe Kunst einer Bondageperformance eine Quelle der Lust ! Bondage kann im Prinzip jeder einfach und schnell erlernen, wenn es aber darum geht Brüste extrem abzubinden oder den Partner aufzuhängen sollte man schon spezielle Bondagekurse besuchen um keine schwerwiegenden Verletzungen zu riskieren ! Vertrauen, Liebe und Leidenschaft…Das sind die Zutaten, die ein geiles BDSM Erlebnis erst möglich machen. Seht euch einfach das Video an ! Viel Spaß

Share Button

Mein erster Sex im Auto

Sex im Auto

Ich bin so aufgeregt, gleich geht es los… hihii. Die Autotüren fallen zu, etwas nervös umklammere ich das Lenkrad. Meine Finger zittern, ich lächel verlegen und drehe mich zu ihm um. Wir beide wissen, wir haben Lust… ein ruhiger Ort muss her. Die Fahrt ins Abenteuer kann beginnen. Wir müssen doch noch ne ganze Weile fahren, bevor wir einen Ort finden, wo nicht so viele Menschen sind. Das kann ja ne Fahrt werden… Doch irgendwie gefällt es mir richtig gut, wie er mein Bein streichelt und mich mit seinen Worten verrückt macht. Mein ganzer Körper kribbelt und es fällt mir immer schwieriger, meine Konzentration voll und ganz auf die Straße zu richten. Doch da fällt uns auf einmal, ein kleiner Feldweg ins Auge. Ich ziehe das Lenkrad wie wild nach rechts und stelle mich so ungeschickt an, dass ich fast noch mit meinem Kopf zwischen seinen Beinen lande…hihii. Nach ein ein paar Kilometer erreichen wir eine abgelegene, alte und sehr wahrscheinlich unbewohnte Hütte am Wegrand. Ich parke das Auto, schalte den Motor aus und richte meine Aufmerksamkeit auf ihn. Wir verstehen uns ohne Worte und steigen fast zeitgleich aus dem Auto. Gleich ist es wirklich so weit… mein erstes mal.

Share Button