Boutique Bizarre Hamburg

Boutique Bizarre – MENSCHEN Reeperbahn

Normalerweise seht ihr Videos über die Fetisch-Artikel aus der Boutique Bizarre in Hamburg….Heute gibt es ein Video mit den Menschen, die in diesem Fetisch-Kaufhaus auf der Reeperbahn in Hamburg arbeiten. Hier zu arbeiten ist sicher nichts für verspannte Leute ! Die Mitarbeiter sind zufrieden, wenn sich Kunden vom Warenangebot inspirieren lassen und in eine neue Welt eintauchen ! Eine sehr bekannte Mitarbeiterin ist Eve Champagne – Queen of Burlesque auf St Pauli. Natürlich gibt es hier, wie in jedem Betrieb ein Facility Management…Hier müssen Dessous und Fetisch-Spielzeug gereinigt werden.Damit die Kunden, die vom großartigen und anregenden Sexpielzeug oder heißer Latexwäsche hier im Laden so richtig geil werden, keiner auf die Idee kommt gleich eine heiße Nummer in der Umkleidekabine zu schieben, hat die Dame bei den Umkleiden ein wachsames Auge oder drückt auch mal ein Auge zu…Das Personal ist natürlich fachlich bestens geschult oder besser erfahren und kann die Kunden zu allen Fetischen Tipps und Anregungen geben…Oder zeigt am Dildo schon mal praktische Wichsgriffe.In der Komandozentrale, einem grelle Büro, sitzt der Chef und muss bei aller geilheit einen kühlen Kopf behalten. Hier im Mega Fetisch Shop Boutique Bizzare werden alle Kundenwünsche ernst genommen und natürlich auch gekaufte Ware in neutralen , unauffälligen Tüten ausgeben. Auch wenn unüberlegte Fragen kommen …Kann ich den Dildo umtauschen, tut die Peitsche nicht weh ? bleiben die Mitarbeiter kompetent und freundlich. Ob Videos, Latexwäsche, Lederpeitsche oder Masken aller Art …In der Boutique Bizzare bigt es alles und noch viel mehr !! Ein Besuch in diesem ganz besonderen Fetischshop in Hamburg auf der Reeperbahn lohnt sich immer !Seht euch das Video an.

Share Button