Intimrasur – Ja oder Nein

INTIMRASUR? AALGLATT im URWALD

Intimrasur? Aalglatt oder doch lieber Urwald? Wenn es darum geht den Sack zu rasieren wollen Männer gerne wissen was Frauen denken. Wollen Frauen rasierte Männer? Über einen Kamm scheren kann man das Thema Intimrasur definitiv nicht, denn auch hier gibt es verschiedene Vorlieben, sowohl wie Frauen ihre eigene Bikinizone rasieren wollen, als auch was sie sich in Sachen Schambereich rasieren von Männern wünschen. Die Vorlieben unserer Mädels bei der Intimrasur reichen dabei von aalglatt bis zu “back to the roots”. Filzläuse, um die Eier sind übrigens ein NoGo 😉 Was Hannah, Luna, Ines, Sarah, Jemima und ganz neu dabei auch Odette persönlich über Behaarung im Intimbereich denken erfährst du in diesem Video.

Share Button

ORGASMUS in 10 Sekunden?

ORGASMUS in 10 Sekunden? Geheime Tipps!

Eine Frau zum Orgasmus bringen in 10 Sekunden? Geht das? Geheime Tipps dazu verraten dir unsere Experten Männern in Sachen Sex. Mit welcher Sex Technik sie die besten Erfahrungen gemacht haben, um eine Frau zu befriedigen und was wirklich wichtig ist für den weiblichen Orgasmus. In ihren geheimen Tipps verraten sie, wie du sie richtig fingerst, ob der G-Punkt wichtig ist und wie man richtig leckt.Wenn du auf Sex mit (ihrem) Höhepunkt nicht verzichten willst, dann solltest du dieses Video auf keinen Fall verpassen.

Share Button

Sex im Rollstuhl

Sex für Menschen mit Behinderung

Wie sich Frauen für Behinderte prostituieren

Auch behinderte Männer wollen Sex. Wo ihnen Körper und Geist Schranken setzen, da kommen die Damen von sexcare.ch ins Spiel. Sie bieten Geschlechtsverkehr an für Männer, egal mit welcher Behinderung. Damit gehen sie noch einen Schritt weiter als die «Berührerinnen», die ihren behinderten Kunden vor allem Zärtlichkeit verkaufen. Der «Telebasel Report» begleitet Frauen, die ein gesellschaftliches Tabu brechen und offen erzählen, warum sie Sex für Behinderte anbieten.

Share Button

Dildo-Drechsler

Holzdildo und Holzvibrator Herstellung von Edelholzvibrator

Hier könnt ihr euch anschauen wie ein Holzdildo oder Holzvibrator von Edelholzvibrator.de entsteht. Erst muss das Holz ausgesucht werden, danach grob geschnitten, bis es dann in die Drechselmaschine kommt und die Form erhält, die im Computer eingegeben ist, je nach individuellen Kundenwunsch. Zum Schluß wird er noch mehrmals lackiert und fertig ist das gute Stück.

Share Button

Fetisch SM

Fetisch: Das Geschäft mit den Qualen aus dem SM-Kerker

Gerd Zimmermann betreibt im sächsischen Regis-Breitingen eines der größten Fetisch-Ateliers Deutschlands. Um sich von seinen Konkurrenten abzuheben, bedient er auch den härtesten Fetisch. Hier gibt es Kellergewölbe für Bestrafungsrituale, Ketten, Peitschen und diverses Zubehör. Aber auch UV-Licht ist ein Fetisch. Bemalte Körper, die unter UV-Licht ihre Facetten zeigen.

Share Button