Mein erstes Latex Outfit

Mein erstes Fetisch-Outfit Was ist so geil an Latex ?

Mein erste Latex Outfit ! Um auf meine erste Fetischparty zu gehen, brauche ich die passenden Klamottem. In diesem Video seht ihr zwei Freunde die in einen Sexshop stolpern um sich dort beraten zu lassen, was das richtige Outfit für eine Fetischparty wäre. Da beide keine Ahnung haben beginnt der Rundgang durch verschiedene Ständer mit Latex-und Fetischkleidung.Schnell wird klar, es will genau überlegt sein ob man sich als Matrose oder Kapitän bekleidet…Bin ich devot oder dominant ? Wie will ich rüberkommen, aws will ich ausdrücken ? Natürlich spielt auch das Budget eine wichtige Rolle. Für ein ausgefallenes Latexdress mit viele Funktionen und Öffnungen oder aufwendige Lederoutfits kann man schnell 1000 Euro und mehr ausgeben. Steht man auf Natursektfetisch gibt es speziell dafür Kleidung, die den eigenen Natursekt in einem Beutel aufnimmt. Mann sollte auf keinen Fall Vorurteile und Abneigungen haben sondern neugierig und geil sein um offen für ein Fetischabenteuer zu sein. Der Neueinsteiger in diesem Video entscheidet sich erstmal für die klassische Hose in schwarzem Latex plus schwarzer Weste…Sieht aus wie ein Gay-Outfit aber ist relativ neutral. Einfach, praktisch und preislich überschaubar gehts jetzt auf die erste Latex – Fetsch- Party !
Share Button

Fetisch Latex

Latex Liebhaber

Wenn wir „Normalos“ Liebe machen, ziehen wir uns aus und lassen allenfalls Reizwäsche an, wenn es ein besonderer Akt werden soll. Susanne Knoll und Ralf Reich machen das ganz anders: Sie ziehen sich an, wenn sie Sex miteinander haben wollen. Sie quetschen sich in hautenge Latexkleider. Damit dies auch gut gelingt kann man Silikonöl nachhelfen. Liebhaber von Latex-Kleidung mögen den Geruch, die Enge und das Geräusch welches das Material macht. Häufig treffen sich Latexliebhaber auf sogenannten Fetisch-Partys.

Share Button