Was ist Fetisch

Fetisch

Als sexuellen Fetisch bzw. Fetischismus bezeichnet man es, wenn jemand sich sehr stark zu Gegenständern oder Materialien hingezogen fühlt. Meist sind es dabei Dinge, oder Materialien, aber auch bestimmte Rollen (Krankenschwester, Lehrer, etc.) die ein Mann oder eine Frau einnimmt. Häufig finden Männer gefallen an Highheels oder Frauenfüßen oder Strumpfhosen, Seidenstrümpfe aber auch Lack, Leder und Latex sind besondere Materialien, für die man einen Fetisch entwickeln kann. Rollenspiele gehören ebenfalls zum Fetisch, wenn man nur durch sie erregt wird. Aber im Grunde ist im sexuellen Bereich alles erlaubt, was der Partner mit macht.

Share Button

Latex Fetisch & Fight

Fetisch Fight in der Ritze Hamburg

Die Ritze in Hamburg auf der Reeperbahn ist eine bekannte Kultkneipe mit Boxkeller. Im Boxring der Ritze trainierten Kiezgrößen wie Ex-Zuhälter Stefan Hentschel oder Eckhard Dagge,Graciano Roccigiani & Vitali Klitschko. Die Boxkneipe auf dem Kiez St Pauli hat schon so einiges gesehen…natürlich auch leicht bekleidetet Frauen im heißen Latex-Outfit, die sich im Boxring für Fantasyveil Catfight & Fetisch einen heißen Showfight liefern. Hamburgs bekannteste Kiezkneipe – eine Fundgrube für unglaubliche Geschichten. Im Jahr 1974 wurde die Ritze von Hanne Kleine eröffnet,dieser starb am 04.11.2011
Hier Fotos vom Fetisch-Fight Nicci vs Angie für Fantasyveil:

Fetisch und Latex Frauenboxen in der Ritze Hamburg

Frauenboxen Ritze Hamburg

Share Button

Latex Fetisch

Fetisch Latex Videos aus Berlin

Die 24 Stunden Fetisch TV von Inflagranti Film Berlin sind einzigartig in Deutschland !! Latex Fetisch und Berichte plus Reportagen.

Share Button

Fetisch Latex

Latex Liebhaber

Wenn wir „Normalos“ Liebe machen, ziehen wir uns aus und lassen allenfalls Reizwäsche an, wenn es ein besonderer Akt werden soll. Susanne Knoll und Ralf Reich machen das ganz anders: Sie ziehen sich an, wenn sie Sex miteinander haben wollen. Sie quetschen sich in hautenge Latexkleider. Damit dies auch gut gelingt kann man Silikonöl nachhelfen. Liebhaber von Latex-Kleidung mögen den Geruch, die Enge und das Geräusch welches das Material macht. Häufig treffen sich Latexliebhaber auf sogenannten Fetisch-Partys.

Share Button

Latex Fetisch

Ohne Latex geht bei mir nichts!

Latex und Fetisch Kleidung

Das Wort Latex ist die Bezeichnung für den Milchsaft des Kautschukbaumes. Die latinische Bezeichnung für den Baum ist Hevea brasiliensis. Ritzt man die Baumrinde V-förmig an, kommt eine Flüssigkeit aus dem Stamm, der getrocknet wird und nun Kautschuk heißt. Jeder kennt das Material, das zu Gummi und dann zu Reifen, Kondomen, Luftballons oder Matratzen verarbeitet wird. Latex benutzen auch Frauen, die Männer mit Peitschen etwa bearbeiten oder als Requisite aus Pornofilmen. Aber Latex hat nichts Negatives an sich und erst recht nicht, seit Lady Gaga und Rihana es salonfähig machen und sich in Latexstücken in Videos präsentieren. Seither ist Latex gesellschaftsfähig geworden.

Latex Kleidung Immer wieder eine erotische Versuchung

Für meine Freunde ist es unverständlich, warum ich auf Latex so scharf bin. Für mich ist ein Gummifetisch das non plus Ultra beim Sex. Nichts erregt mich mehr, als mit einer Frau zu schlafen, die Gummi trägt oder wenn ich es selbst am Körper spüre. Latex beherrscht mich richtig und ohne diesen Gummi komme ich gar nach mehr auf Touren oder in sexuelle Erregung. Sobald ich den Gummi spüre, ändert sich die Situation schlagartig. Meine Männlichkeit setzt sich erst durch, wenn ich Gummi fühle, rieche und höre. Dann will ich Spaß haben. Oft schaue ich mir kostenlose Bilder an, bei denen Frauen oder Pärchen sind in Gummi zeigen. Des turnt mich an. spricht alle meine Sinne an. Latex hat viele Reize. Es sitzt perfekt am Körper und zeigt alle Rundungen. Wenn der Gummi poliert ist, zeigt er tolle Effekte.

Diese schätze ich besonders, wenn Licht auf das Gummi fällt. Diese sind für einen Fetischisten wir mich interessant. Mit dem Geruch geht es mir nicht anders. Er regt meine Sinne an. Ich nehme Latex mit allen Sinnen wahr. Das Quietschen das beim Überziehen von Gummi entsteht macht mich geil. Ich kenne viele Männer, die auf Latex oder Gummi scharf sind und es auch im Alltag tragen, zum Beispiel bei der Arbeit. Unter der normalen Kleidung fällt das nicht auf.

Gummi ist für mich gleichbedeutend wie Sex. Ich bin ein Gummifetischist. Einem Zufall verdanke die Leidenschaft zu diesem wunderbaren Material. Ich stand in einem Sexshop und hatte es in Händen. Gleich machte sich ein Kribbeln breit und ich konnte den Gummi nicht mehr aus der Hand legen. Sex ohne Gummi ist für mich seither tabu. Ich wähle meine Partnerinnen nach diesem Gesichtspunkt aus, ob Sie ebenfalls so empfinden wie ich. Wie ich an den richtigen Partnerinnen komme? Ganz einfach über eine Erotik Community lerne ich Frauen kenne, die die gleiche Schwäche wie ich haben. Zusammen haben wir viel Spaß mit Latex. Sex ohne Gummi ist für mich heute unvorstellbar. Ich bin froh, dass ich immer die passenden Partnerinnen finde, die Latex genau so geil finden wie ich.

Share Button