Die Reeperbahn – Deutschlands versauteste Amüsiermeile

Die Reeperbahn in Hamburg Doku

Hamburg St Pauli hier befindet sich die weltbekannte Reeperbahn ! Die Reeperbahn mit der großen Freiheit, dem Hans Albers Platz und der Herbertstrasse lockt täglich tausende Besucher an. Natürlich hat hier auch die Polizei alle Hände voll zu tun ! Wenn das Blut in andere Körperteile läuft, ist der Kopf ausgeschaltet….Discotheken, Clubs, Bars, Bordelle und andere Etablissements locken mit Musik, Erotik, Liveshows und jede Menge Prostituierte bieten sich in Laufhäusern oder der weltbekannten Herbertstrasse an. Auch die bekannte Dragqueen Oliva Jones hat hier viele verschiedene Vergnügungstempel eröffnet. Von kleinen schmuddeligen Bars bis zum Dollhouse findet ihr jeder Besucherwas er sucht.Erotisches Shopping wird hier auch zum Erlebnis !! In kleinen Shops oder dem Fetisch-und Erotiktempel Club Bizzare läst sich wirklich alles was das Sexleben interessanter macht erwerben.Huren und Dominas aus der Herbertstrasse erzählen in diesem Video von Freiern, Zuhältern, Betrug und grenzenlose Lust in und auf der sündigsten Meile der Welt ! Die Reeperbahn in Hamburg wird euch in diesem Video sehr ausführlich und geil vorgestellt….Seht es euch an :
Share Button

„Zur Ritze“: Hamburger Kult auf der Reeperbahn

Wie ist die Kultkneipe „Zur Ritze“ auf der Reeperbahn in Hamburg entstanden ? In diesem Video erfahrt ihr mehr: Die Ritze war eine ehemalige öffentliche Toilette direkt neben einem großen Bordell auf der Reeperbahn in dem kein Alkohol ausgeschenkt werden durfte.Damit die Huren aus dem Puff mit ihren Gästen die Möglichkeit bekamen einen alkoholischen Drink zur Luststeigerung zu trinken, wurde die Toilette zu einer Kneipe umgebaut. Es gibt viele Geschichten, die sich in der Ritze zugetragen haben sollen….Fakt ist der traurige Selbstmord von Stefan Hentschel, der sich 2006 im Boxkeller der Kneipe einschloss, den Boxsack abgehängt und sich aufgehängt hat. Auch der bekannte Kiezkiller Mucki Pinzner der mehrere Kiezgrößen erschoss, hat seinen ersten Mord an dem Chinese Fritz in der Ritze verübt. Weltbekannte Boxer wie der Tiger Dariusz Michalczewski,die Klitschkos oder Rene Weller und Eckhard Dagge begannen ihre Kariere im Boxkeller der Ritze auf der Reeperbahn. Die Boxgürtel von Eckhard Dagge hängen noch an der Wand, da er damals zwar sehr erfolgreich war aber irgendwann seine Zeche nicht mehr Zahlen konnte ! Auch heute wird in dem legendären Boxkeller noch regelmäßig trainiert.
Share Button

Jetzt wieder Santa Pauli

Der geilste Weihnachtsmarkt in Deutschland

Montag, 18.11.2019 bis Montag, 23.12.2019 Die schrillsten und geilsten Christkinder findet man auf Santa Pauli, dem geilsten Weihnachtsmarkt im ganzen Land. Auf dem Spielbudenplatz an der Reeperbahn in Hamburg St Pauli findet auch in diesem Jahr ab dem 18.November ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt statt… Stanta Pauli !! Erotische Artikel in allen Variationen, was für Männer, was für Frauen…Zum Spielen, zum Naschen, zum Gucken und vor allem für die LUST ! Soll unterm Weihnachtsbaum mal ein Dildo liegen ? Oder erotisch duftende Massageöle ? Bei einem Bummel über den frivolen Weihnachtsmarkt bekommt man Tipps und neue Ideen für Artikel die das eigene oder gemeinsame Sexleben bereichern. Natürlich kann man auch einfach nur Glühwein trinken und sich nebenbei die erotischen Liveshows auf der Bühne ansehen. Auf der Santa Pauli Showbühne und in einem geschlossenen Liveshowbereich treten Reeperbahn Profis wie Oliva Jones und viele heiße Girls und Boys auf. Lust auf einen ganz besondere Weihnachtsmarkt Besuch und nebenbei noch die Reeperbahn erkunden und Spaß auf dem Hamburger Dom , der direkt nebenan stattfindet, haben ? Dann schaut euch meine Videos an und macht euch ab Montag auf den Weg zu Santa Pauli Hamburg !!
Share Button

Mit Kalle Schwensen im SM-Club

GERMAN-NESS in Hamburg mit Kalle Schwensen Ein Video von der Hamburger Reeperbahn mit Kiez Legende Kalle Schwensen. Wie ist der „NegerKalle“ den so wirlich ? Wir lernen ihn kennen: Das Interview geginnt im Verlies, um gleich in die Welt des SM eizutauchen.Das Verlies gehört zum Club Sade, wo als touristische Attraktion, der Laden ist weltweit einzigartig, SM Partys abgefeiert werden. Wenn man einmal die Erfahrung macht, kommt man nicht wieder los….Dort haben sie Zeit und gelegenheit sich in eine andere Welt zu begeben. Laut Kalle Schwensen gibt es in Hamburg viele Sachen, die auf der Welt einzigartig sind. Das Verlies ist das älteste SM Cabaret Europas gewesen. Seit 1971 werden auf der Reeperbahn SM Shows gemacht. Speziell auf St Pauli gibt es eine einzigartige Konzessionsform die es erlaubt live und legal auf der Bühne Sex zu zeigen. Kalle erzählt nebenbei das er seit seinem 16. Lebensjahr die gleiche Frisur und die gleiche Pilotenbrille trägt. Dann ein kleiner Kurs zu Streckbänken, Gewichten und sonstigen SM und Fetischmöbeln, die Lust und Schmerz bereiten. Der Fantasie ist natürlich freier Luf gesetzt und so zeigt NegerKalle der Reporterin was im Fetisch SM Club so alles möglich ist. Zum Abschluss dann noch ein Abstecher mit Kalle Schwensen auf den weltgrößten Friedhofpark in Hamburg, den er laut eigener Aussage mit 160 kmh durchquert hat !!!
Share Button

Boutique Bizarre Hamburg

Boutique Bizarre – MENSCHEN Reeperbahn

Normalerweise seht ihr Videos über die Fetisch-Artikel aus der Boutique Bizarre in Hamburg….Heute gibt es ein Video mit den Menschen, die in diesem Fetisch-Kaufhaus auf der Reeperbahn in Hamburg arbeiten. Hier zu arbeiten ist sicher nichts für verspannte Leute ! Die Mitarbeiter sind zufrieden, wenn sich Kunden vom Warenangebot inspirieren lassen und in eine neue Welt eintauchen ! Eine sehr bekannte Mitarbeiterin ist Eve Champagne – Queen of Burlesque auf St Pauli. Natürlich gibt es hier, wie in jedem Betrieb ein Facility Management…Hier müssen Dessous und Fetisch-Spielzeug gereinigt werden.Damit die Kunden, die vom großartigen und anregenden Sexpielzeug oder heißer Latexwäsche hier im Laden so richtig geil werden, keiner auf die Idee kommt gleich eine heiße Nummer in der Umkleidekabine zu schieben, hat die Dame bei den Umkleiden ein wachsames Auge oder drückt auch mal ein Auge zu…Das Personal ist natürlich fachlich bestens geschult oder besser erfahren und kann die Kunden zu allen Fetischen Tipps und Anregungen geben…Oder zeigt am Dildo schon mal praktische Wichsgriffe.In der Komandozentrale, einem grelle Büro, sitzt der Chef und muss bei aller geilheit einen kühlen Kopf behalten. Hier im Mega Fetisch Shop Boutique Bizzare werden alle Kundenwünsche ernst genommen und natürlich auch gekaufte Ware in neutralen , unauffälligen Tüten ausgeben. Auch wenn unüberlegte Fragen kommen …Kann ich den Dildo umtauschen, tut die Peitsche nicht weh ? bleiben die Mitarbeiter kompetent und freundlich. Ob Videos, Latexwäsche, Lederpeitsche oder Masken aller Art …In der Boutique Bizzare bigt es alles und noch viel mehr !! Ein Besuch in diesem ganz besonderen Fetischshop in Hamburg auf der Reeperbahn lohnt sich immer !Seht euch das Video an.

Share Button